Community

Neue Beiträge

Information Frage Veranstaltung Alle

Um dem grauen Regenwetter entgegenzuwirken, hat die Funkenzeit für euch ein paar sonnige Impressionen des Projekts PermaWandel, das im Sommer 2018 einen Gemeinschaftsgarten aufgebaut hat.

http://funkenzeit.de/permawandel/

Willst auch du deine Ideen wachsen lassen? Dann bewirb dich bis zum 01.02.2019 beim yooweedoo Ideenwettbewerb!

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Solartische, DIY-Webstühle, eine Stuhlmanufaktur als NGO: Design wird politisch. Und damit wandelt sich die Rolle der Designer selbst. Sie wollen die Gesellschaft verändern. Mehr zu diesem spannenden Thema auf Spiegel Online:

http://www.spiegel.de/stil/social-design-eine-bessere-welt-ist-machbar-a-1247417.html

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Liebe Community,

wir haben mal wieder was feines für euch!

In unserem neuen Kurs zum Thema "Social-Media-Marketing" erwartet euch ein buntes und möglichst umfassendes Spektrum aus der Social Media- und Marketing-Welt. Ihr bekommt die Basics an die Hand, mit denen ihr euch direkt zu Anfang eurer Social Media Ambitionen auseinandersetzen solltet.

https://zukunftsmacher-plattform.org/de/kurse/social-media-marketing/

Einen guten Start ins neue Jahr,
euer yooweedoo-Team

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Wassersport begeistert Menschen weltweit. Ob Kiten an den Stränden von Indonesien oder Stand-Up-Paddling in der Kieler Förde, die Menschen zieht es auf's Wasser. Das junge Start-Up Deaf Ventures bietet nun zum ersten Mal deutschlandweit Wassersportkurse für Gehörlose an. Lest mehr in der aktuellen Funkenzeit:

http://funkenzeit.de/deaf-ventures-wie-gebaerdet-man-kiten/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Liebe ProjektgründerInnen, Changemaker und Anpacker*Innen,

Ihr seid gerade dabei ein Projekt zu planen und würdet eure Ideen gerne mit erfahrenen GründerInnen besprechen? Ihr möchtet ein Start-Up gründen und möchtet von den Erfahrungen anderer lernen?

Das yooweedoo ChangeCoach Programm, ein kostenfreies deutschlandweites peer-to-peer Coachingprogramm, bietet diese Möglichkeit!
Erfahrende GründerInnen nachhaltiger Projekte und Start-Ups geben ehrenamtlich ihr Wissen und ihre Erfahrung in persönlichen oder telefonischen Coachingsessions weiter.
Mehr Infos und Anmeldung unter http://yooweedoo.org/changecoach

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


In Scotland food prices are high and going to restaurants can be very expensive. At the same time a lot of food is actually not eaten but goes to waste. Fiona Donaldson, founder or the social enterprise "Prep Table", aims to tackle both of these issues.

She will come to visit Kiel and will share her experiences of creating a social enterprise on Wednesday, November 28th from 4 to 6 p.m. in the ChangeBox (Wilhelm-Seelig-Platz 1a).
To give a short insight about her and Prep table: Having been a chef in restaurants, I saw the poor treatment of staff and inflated mark ups pricing many out of a place to socialize. When working as a cook in a homeless hostel in Edinburgh, I saw the true value of food and eating together. I also saw the issues impacting on organisations with regards to utilising surplus food, lowering wastage and lowering costs. I wanted to do something to target both of these issues in an increasingly gentrified overpriced city. Prep table therefore offers, among others cooking events and catering services.

Their Mission is: "Empowering people through food, providing freedom of choice and the means to give, receive and to share in a comfortable, relaxed environment. We believe that everyone deserves to feel the pleasure of good food and that somebody has taken the time and effort to cook for them because they matter.“

Further information: http://preptable.scot

To register for the event, please write a short mail till Tuesday 26.11. to changebox@yooweedoo.org
Information about the ChangeBox and further events visit changebox.org

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Wir haben mal wieder was schönes für euch!

In Zusammenarbeit mit der Muthesius Kunsthochschule in Kiel ist ein toller neuer Online-Kurs entstanden.

Denn nur wenn ihr wisst, welche Inhalte und Werte euer Projekt oder StartUp verkörpert, könnt ihr diese auch adäquat nach außen kommunizieren – sowohl verbal als auch visuell.

Wir führen Euch in diesem Kurs in den Prozess der Profilbildung ein, so dass Ihr ein Bewusstsein für die Werte bekommt, die Ihr mit Eurem Corporate Design kommunizieren wollt.

Klickt mal rein :)

https://zukunftsmacher-plattform.org/de/kurse/corporate-identity-corporate-design/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Großstädte boomen, Mieten steigen und Wohnraum wird knapp – Das Projekt "Tiny House" hat ein winziges Haus auf Rädern entworfen und zeigt, wie ökologisches und minimalistisches Wohnen aussehen kann. Ohne Verzicht und multifunktional. Mehr erfahrt ihr in der Funkenzeit.
http://funkenzeit.de/tiny-house-inspirationsraum/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Dear all,

Christoph Corves (yooweedoo) and I are thinking about a one-week crash course Knowmads&yooweedoo for 15-20 Changemakers, either in Kiel or in Amsterdam in spring 2019.

What do you prefer, doing it in Kiel or in Amsterdam?
What are the major subjects you would like to work on?

Let us know. Use the comments. Danke Sehr!

3 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Dear all, last week I was with you in Kiel and I am impressed by what you are doing and initiating concerning projects and companies. Great to see and feel the energy.

I am organising this December 14th a one day programme next to Amsterdam. The No Bullshit Academy. Check it out at https://www.facebook.com/thenobullshitacademy/ and a short movie you can find here https://www.youtube.com/watch?v=fjzSgMhT1uo&t=224s . If interested, we can send you the brochure. Please send an e-mail to hello@nobullshitacademy.com

Welcome to the real world!

https://www.facebook.com/thenobullshitacademy/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Zwei Hamburger Sozialunternehmerinnen bringen mit ihrem Label "Bridge&Tunnel" gesellschaftlich benachteiligte Menschen zusammen. Nähbegeisterte fertigen aus Alttextilien und Materialüberschüssen einzigartige Taschen, Pullis und vieles mehr. Die Funkenzeit hat die Gründerinnen getroffen.
http://funkenzeit.de/bridgetunnel-wir-wollen-welten-vernaehen/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


FairNetz bietet eine Übersicht über nachhaltige Alternativen zu herkömmlichen Einkaufs-, Freizeit- und Servicemöglichkeiten in Kiel. In der Funkenzeit erfahrt ihr, wie aus der Idee, andere Projekte zu unterstützen, ein großes Netzwerk geworden ist.

http://funkenzeit.de/was-geht-fairnetz-informiert-ueber-nachhaltige-institutionen-und-events-in-kiel/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Du hast die Lösung für ein drängendes Problem? Eine Idee, die die Welt besser macht? Pitche Deine grüne Innovation vor einer transatlantischen Jury aus etablierten Start-Ups, Expert/innen und VCs und gewinne eine inspirierende USA-Reise. Sende uns bis spätestens 15. Oktober 1 bis 2 Seiten zu Deiner Innovation (auch early stage möglich) und erkläre, was sie grün macht, in welcher Phase der Entwicklung sich die Idee befindet und warum sie ein Erfolg sein wird.

https://www.boell.de/de/2018/09/12/pitch-your-green-innovation

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Über die Plattform Socialbnb können Reisende in Südamerika und Südostasien NGOs als Unterkunft buchen. So werden die NGOs finanziell unterstützt und die Reisenden bekommen Einblicke in das Leben und Arbeiten vor Ort. Erfahrt mehr in der Funkenzeit.
http://funkenzeit.de/socialbnb-ngos-und-touristen-vernetzt-durch-eine-plattform/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


VCD-Mobilitätskongress
22.-23. November 2018 in Berlin
Weitere Infos und Anmeldung: diy.vcd.org/kongress

Mobilität mitgestalten – für ein besseres Angebot und den Klimaschutz. Egal ob Lastenräder für den Campus oder die Kommune, die Einrichtung von Mitfahrsystemen für den Betrieb oder durch eine verbesserte Erreichbarkeit zu Fuß, per Rad oder Bus: Diese Maßnahmen verändern Mobilität nachhaltig und können „von unten“ initiiert werden. Auf dem Kongress gibt es wertvolle Anregungen in Form von Good-Practice-Beispielen sowie Unterstützung bei der Umsetzung eigener Mobilitätsprojekte.
Der Kongress wird vom VCD-Projekt »DIY. Dein Mobilitätsprojekt« veranstaltet und richtet sich an Auszubildende und Studierende sowie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen und gibt wertvolle Anregungen und Unterstützung bei der Umsetzung eigener Mobilitätsprojekte.

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Die Lübecker Innenstadt hat, auf ihre Einwohnerzahl gerechnet, die größte Friseurdichte in Deutschland. Beim Haare färben kommen da eine Menge Chemikalien zusammen, die ungefiltert in die Kläranlage gelangen. Funkenzeit-Autorin Daniela hat einen Lübecker Bio-Friseursalon besucht und mit den Besitzerinnen über umweltfreundliche Alternativen im Friseurhandwerk gesprochen.

http://funkenzeit.de/hier-kommen-nur-natuerliche-produkte-auf-den-kopf/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag