Community

Neue Beiträge

Information Frage Veranstaltung Alle

Tagtäglich engagieren sich Menschen, um die Gesellschaft besser zu machen. All diese Menschen möchten mit ihrer Arbeit möglichst viel bewirken. Aber was genau ist eigentlich Wirkung? Wie lässt sie sich messen? Oder gar planen? All das zeigt Phineo auf einer neuen Website. Schritt für Schritt. Kostenlos, barrierearm und ohne Anmeldung.

https://www.wirkung-lernen.de/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


The Social Innovation Summit #SIS18 is a two day international event on the 9th – 10th of March 2018 that addresses relevant topics in the context of social innovation and entrepreneurship.

We want to

create a common understanding of „social innovation“* to
drive collaboration across sectors in order to
achieve collective impact**.

This is not a usual conference about technology, digitalisation, startups, corporates or businesses of any kind. It is about using technologies, concepts, institutions and scalable solutions to create a better world.

http://sisummit.de/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Nur noch genau 2 Monate bis zum yooweedoo Ideenwettbewerb! Bewerbt Euch jetzt für kostenlose Coaching-Sessions mit erfahrenen ProjektgründerInnen aus ganz Deutschland. Schickt Projektnamen und Thema des Projekts sowie Eure Fragestellung/en bis spätestens 07.12.17 an bartmann@yooweedoo.org

Weitere Informationen zum Ideenwettbewerb findet ihr hier:http://yooweedoo.org/ideenwettbewerb

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Die Social Innovation Night 2017 drehte sich thematisch in diesem Jahr um das bedingungslose Grundeinkommen. Spannende Diskussionen, innovative Projekte und visionäre Ideen. Du hast es verpasst? Hier ist unser Rückblick auf den Abend.
http://funkenzeit.de/1000-euro-fuer-alle-geht-das/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Bis zum 10. Januar 2018 können sich Studierende, Bachelor-Absolvent_innen und Fachkräfte zwischen 21 und 30 Jahren online um die Teilnahme am ASA-Programm bewerben. Das Programm versteht sich als Werkstatt Globalen Lernens und richtet sich an junge Menschen verschiedener Berufs- und Studienfelder. Neben Seminaren umfasst die ASA-Teilnahme ein Projektpraktikum in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas – und teils in Deutschland.

https://asa.engagement-global.de/teilnehmen.html

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Das Projekt Restefeste findet Verwertung für Zutaten, die oft einsam im Kühlschrankfach zurückbleiben und auf den ersten Blick nicht so recht harmonieren wollen.
http://funkenzeit.de/feste-mit-resten/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Er ist wieder da - unser GOODNEWSletter - die wichtigsten #worldcitizenNEWS, Veranstaltungen, Jobs sowie Förder- und Stipendienprogramme aus den Bereichen #Menschenrechte, #Demokratie, #Chancengerechtigkeit, #Nachhaltigkeit, #Wirtschaftsethik und #Entwicklungszusammenarbeit
Viel Spaß beim Lesen!
Newsletter bestellen: http://bit.ly/2sDpJ8f

1 Kommentar Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Gesucht werden 24 junge Menschen mit starken Ideen für ein gesellschaftliches Engagement! Die Civil Academy bietet Know-how und Inspiration und vernetzt die aktuellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit inzwischen rund 600 weiteren Engagierten, die die Civil Academy seit 2005 durchlaufen haben. Viele von ihnen wurden anschließend anderweitig gefördert, haben Preise gewonnen oder haben inzwischen gesellschaftlich relevante Ämter übernommen.

Die drei Wochenendseminare leben von der Vielfalt der teilnehmenden Menschen und ihrer Ideen. Begleitet werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Trainer-Tandems aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft bei der Realisierung ihrer Vorhaben. Die Seminare vermitteln alles, was man über Projektmanagement, Teambuilding, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit wissen muss.

Bis zum 10. Dezember 2017 können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit Projektideen rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Bildung oder jedem anderen Thema zur Umsetzung im In- und Ausland bewerben. Im Januar 2018 erfolgt die Stipendienzusage, im März startet das 1. Seminar. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr Infos zu der Academy findet ihr hier: https://www.civil-academy.de/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Das Projekt Regel.Recht will das Thema Menstruation normalisieren und Bildungsarbeit leisten. Dabei bricht es mit gesellschaftlich verbreiteten Tabus. In der Funkenzeit erfahrt ihr mehr über die Gründerinnen und ihr mutiges Konzept.

http://funkenzeit.de/regel-recht-oder-das-recht-auf-regel/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Liebe Changemaker aus der Region Tübingen-Stuttgart bzw. BaWü,

am 10.-12.11. findet wieder unser Social Innovation Camp statt, bei dem ihr eure Projekte voranbringen könnt. Das Camp macht euch zugleich fit für den anstehenden yooweedoo-Wettbewerb im Februar.

Noch gibt es wenige Plätze: www.socialinnovation.camp

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Die Online-Plattform "AusleihBar Kiel" ermöglicht es allen Kieler*innen, Dinge aus- und zu verleihen. Die Funkenzeit hat das Team besucht und ist schon im Ausleihfieber :D http://funkenzeit.de/kaufen-oder-ausleihbar/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Die neue Förderinitiative unterstützt Projektideen zur Digitalisierung der Zivilgesellschaft – damit gemeinnützige Organisationen mehr von den Möglichkeiten einer digitalen Zukunft profitieren. Im Rahmen der Förderinitiative können sich alle Akteure bewerben (gleich ob gemeinnützig oder nicht), die mit ihren digitalen Innovationen Impulse zur Weiterentwicklung zivilgesellschaftlichen Handelns geben.

Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2017

Informationen:
https://www.stifterverband.org/digital-engagiert

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Eine neue Generation von Unternehmern. Eine Generation, die sich auf gegenseitiges Miteinander, soziale Balance und nachhaltig ökologische Lösungen fokussiert. Eine Generation, die das WIR in den Vordergrund stellt und dabei den einzelnen mitnimmt. Wir übernehmen Verantwortung und haben SEND ins Leben gerufen, mit dem Ziel, diese Akteure zu unterstützen - sodass die Gesellschaft als Ganzes vom Fortschritt profitiert. Möchtest Du Teil dieser Bewegung sein? Dann lass uns gemeinsam.wirken.

Mehr Informationen: https://www.startnext.com/send

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


GlobalMatch bringt junge Menschen mit gleichen Interessen oder gleichen Studiengängen zusammen. So entstehen Tandempartner rund um den Globus, die gemeinsam an Projekten arbeiten.
Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr in der Funkenzeit.
http://funkenzeit.de/tandempartner-rund-um-den-globus/

1 Kommentar Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Das Start-up Leinkrämerei verpasst der Leinsaat ein neues Image. Während Chiasamen, Avocado und Co boomen, bringt das Team aus Mölln Produkte aus Leinsaat auf den Markt. Die Funkenzeit hat die Gründerin getroffen.
http://funkenzeit.de/superfood-aus-moelln/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Wahl ist am 24. September. Demokratie ist immer. Wir wollen Zukunft, jetzt. Vier dringende Fragen: Was ist die Zukunft der Arbeit? Was ist der gesellschaftliche Zusammenhalt von morgen? Welche Chancen entstehen aus einer alternden Gesellschaft? Kann uns der Klimawandel kollektives Handeln lehren? Es ist Zeit für Antworten.

Was ist Deine Antwort? ProjectTogether hat sich mit vielen dynamischen und vorausdenkenden Organisationen zusammengeschlossen, um die Zukunftskampagne ins Leben zu rufen. Wir wollen 40 visionäre Projektideen für das Deutschland der Zukunft. Wir bieten Dir alles, was Du brauchst, um aus Deiner Idee ein erfolgreiches Projekt zu machen: Individuelles Coaching, finanzielle Unterstützung, Netzwerk, Reichweite, Team. Starte jetzt die Zukunft!

Bewerbung und alle Details unter: www.projecttogether.org/zukunft-jetzt

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Mit dem Förderwettbewerb unterstützen die Stadtwerke Kiel in diesem Jahr regionale Umweltprojekte mit insgesamt 10.000 Euro. Vereine, Schulen, Initiativen und als gemeinnützig anerkannte Gruppen aus Kiel und Umgebung sind herzlich eingeladen, sich um eine Förderung zu bewerben und ihre Arbeit online zu präsentieren. Gesucht werden Umweltprojekte aus Kiel und Umgebung in den Kategorien Umweltbildung, Klima- und Naturschutz sowie Ressourcen- und Energiesparen.

https://umweltpreis.stadtwerke-kiel.de/wettbewerb/

2 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag