Community

Neue Beiträge

Information Frage Veranstaltung Alle

Kritik des grünen Kapitalismus (Dresden)

19.02.2016

Kritik des grünen Kapitalismus

Eine gemeinsame Veranstaltung des HdK, der Bildungsinitiative „Sachsen im Klimawandel“, der Arbeitsstelle Eine Welt in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen, des BUND – Regionalgruppe Dresden und der Rosa – Luxemburg – Stiftung Sachsen

Elektro-Autos statt CO2-Schleudern, Biosprit statt Benzin, Aquakultur statt Überfischung?! Dies alles wird subventioniert durch die Politik, unterstützt von Umweltschutzorganisationen, ausgezeichnet mit Nachhaltigkeitspreisen. Wirtschaftswachstum und überbordender Konsum, so die frohe Botschaft der sogenannten dritten industriellen Revolution, sind gut für die Welt.

Doch leider ist der Rohstoffhunger des grünen Kapitalismus riesig.

Kathrin Hartmann, Autorin weiterer gesellschaftskritischer Bücher, übt eine schonungslose Kritik an der Illusion grünen Wachstums und am verschwenderischen Lebensstil breiter Bevölkerungsmehrheiten der Industrienationen.

http://www.rosalux.de/...

http://www.rosalux.de/event/54978/gruener-kapitalismus-das-ende-der-maerchenstunde.html

1 Kommentar Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


yooweedoo Ideenwettbewerb, Einsendeschluss 1. Februar 2016
Bis zum 1. Februar 2016 um 12.00 Uhr können sich Teams mit sozialunternehmerischen Vorhaben beim yooweedoo Ideenwettbewerb um bis zu 2.000 € Startkapital bewerben.

Ausschreibung:
http://yooweedoo.org/ideenwettbewerb

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Praktikumsplatz in Berlin für nachhaltige Hochschulentwicklung

netzwerk n sucht für fantastisches Team Verstärkung in der Thinkfarm Berlin! Bewerbt euch. (1) Vergütetes Praktikum (30h/Woche) - mit anschließender Hilfskrafttätigkeit (10 Std./Woche) zur Betreuung und Weiterentwicklung unserer Online-Plattform. (2) Vergütetes Praktikum (30h/Woche) zur Weiterentwicklung einer Best-Practice-Sammlung sowie zur Mitarbeit bei der Umsetzung unserer Konzeptwerkstatt.

Mehr hier: https://plattform.netzwerk-n.org/aktivitaeten/aktuelles/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Wie kann die große sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft gelingen? Was sind gute Ansatzpunkte, inspirierende Beispiele, effektive Strategien, um zivilgesellschaftliche Organisationen auf transformatives Handeln auszurichten?

Die Agentur für angewandte Utopien und das Berliner Smart SCO Lab haben zu diesen Fragen im letzen Jahr eine Lernreise veranstaltet.

Den Reisebericht gibt es hier: http://www.smart-csos.org/images/Berlin_SmartCSOs_Lab-Reisebericht.pdf

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Was hab ich?
Im Dresdner Social Startup "Was hab ich?" übersetzen Medizinstudenten medizinische Befunde in eine für Patienten leicht verständliche Sprache. Kostenlos.
https://washabich.de/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Das betterplace lab hat einen interessanten Bericht erstellt mit Beispielen für die Nutzung digitaler Tools in der Flüchtlingshilfe.
http://trendreport.betterplace-lab.org/trend/digitale-fluchtlingshilfe

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


*** Workshop „Empowerment for Change - vom Projekt zur Gründung“ in Berlin am 09.01.2016 ***

Liebe Zukunftsmacher*innen,
wir möchten euch ganz herzlich zu unserem Workshop "Vom Projekt zur Gründung" am Samstag, den 9. Januar um 12.00-18.00 Uhr in Berlin einladen (NABU Bundesverband, Charitéstraße 3, 10117 Berlin).

** Programm **

Ihr habt bereits ein Projekt und wollt daraus einen Verein, ein Unternehmen oder eine Genossenschaft gründen? Unterstützt von enorm-Gründer Thomas Friemel und den Gründern von Quartiermeister Berlin arbeiten wir bei diesem Workshop gemeinsam an euren Projekten und entwickeln daraus Ideen für eine Gründung. Wir bereiten euch zudem auf den yooweedoo Ideenwettbewerb 2016 vor und erklären euch, wie ihr euch erfolgreich bewerben könnt.

** Teilnahme **

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Es ist eine Anmeldung per Mail erforderlich an:

info@yooweedoo.org

**Unsere Bitte an euch**

Bitte leitet diese Einladung über eure Kanäle weiter:
https://www.facebook.com/events/1704842636397013/

Herzlichen Gruß, Christoph Corves

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Guten Morgen!

Wir würden uns freuen, wenn ihr in eurem Profil ein Bild von euch hochladet. Dann wir das hier etwas persönlicher.

Einen guten Start in die Woche,
Robin

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Knowmad.
What does education in conventional schools and universities do to your dreams? Does it empower you? What could education do? See this video about knowmad business school in Amsterdam.
https://youtu.be/iiQgubCp-SA

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Help Here.
Ein Hamburger Startup will Menschen, die helfen wollen, und soclhe, die Hilfe suchen, zusammenbringen. Per App und im Netz.
https://www.helphere.de/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Canadian students invented a fridge that runs without electricity.
Between 25% to 50% of the world's food goes to waste every year. The Biomimicry Global Design Challenge sought to inspire students and researchers to find a solution to food spoilage issues in areas without reliable power. The winning team from the University of Calgary created a refrigerator that runs without electricity. The Windchill relies on concepts borrowed from the biology of insects, coral, kangaroos and elephants, to keep food at a temperature of 40˚ F.
https://www.youtube.com/watch?v=u2C9XbAVz5U

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Buffalo Bike.
Ein Fahrrad kan das Leben verändern. Die Organisation "World Bicycle Relief" hat das Buffalo Bike entwickelt, damit Menschen in Afrika und Asien Entfernungen leichter überwinden können. Zur Schule, zum Markt, zum Arzt. Im Spiegel Online ist ein interessanter Artikel über das Projekt: http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/buffalo-bike-ein-rad-das-die-welt-bewegt-a-1063380.html
Und hier ist der Film dazu: http://onthemove.worldbicyclerelief.org/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag


Hochschulen und Nachhaltigkeit – Vom Elfenbeinturm aus die Welt retten?
Bonn – Wochenendakademie – Freitag 11.12.2015 bis Sonntag 13.12.2015
Rootability bietet ein Seminar für Studierende an, die sich für Nachhaltigkeit im Hochschulkontext interessieren, und mehr Wissen und Fähigkeiten erlernen möchten, wie sie Nachhaltigkeit an ihren Hochschulen voranbringen können.
http://rootability.com/hochschulen-und-nachhaltigkeit-wochenendakademie-11-13-12-2015-bonn/

0 Kommentare > Hinterlasse einen Kommentar

Teile diesen Beitrag