Nutzungsbedingungen (Fassung vom 24.05.2018)

Das Projekt "yooweedoo" wird von der School of Sustainability der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (im Folgenden als "SCHOOL" bezeichnet) in Zusammenarbeit mit der Zukunftsmacher Akademie gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) durchgeführt.

Informationen zum Projekt yooweedoo finden Sie online unter www.yooweedoo.org.

Betreiberin der "Zukunftsmacher-Plattform" (im Folgenden als "Plattform" bezeichnet) ist die School of Sustainability der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Bei Fragen zur Plattform wenden Sie sich bitte an den Projektleiter Prof. Christoph Corves:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
School of Sustainability
c/o Geographisches Institut
z.Hd. Prof. Christoph Corves
Hermann-Rodewald-Str. 9
24118 Kiel

Email: admin@yooweedoo.org


Als „Nutzer“ werden im Folgenden alle Personen bezeichnet, die diese Internetseite mit oder ohne vorherige Registrierung benutzen und dabei Inhalte konsumieren, veröffentlichen und mit anderen Nutzern kommunizieren.

Einige Funktionalitäten der Plattform stehen nur registrierten Nutzern zur Verfügung. Insbesondere sind das Erstellen einer persönlichen Profilseite, die Anmeldung für Kurse, das Erstellen von Community-Beiträgen oder Kommentaren sowie die Kommunikation mit anderen Nutzern über die Kommunikationsfunktionen der Plattform an eine vorherige Registrierung gebunden.

Funktionen der Plattform können auch von Dritten erbracht werden. Für diese Angebote gelten dann zusätzlich die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Dienstleister.

Dies betrifft insbesondere Angebote der wechange eG, Berlin, deren Nutzungsbedingungen hier abrufbar sind: http://wechange.de/nutzungsbedingungen/


1. Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten, unter denen die Angebote der Plattform bedient, benutzt und angesehen werden dürfen.

1.2 Mit der Registrierung stimmen Sie diesen "Nutzungsbedingungen", der "Datenschutzerklärung" der Zukunftsmacher-Plattform sowie den "Haftungshinweisen" der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ausdrücklich zu.

Die Datenschutzerklärung der Zukunftsmacher-Plattform finden Sie hier:
https://zukunftsmacher-plattform.org/de/datenschutzbestimmungen/

Die Haftungshinweise der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel finden Sie hier:
http://www.uni-kiel.de/suchen/impressum.shtml


2. Registrierung, Gewähr für Inhalte, Kurse

2.1 Die Registrierung und die Nutzung der Plattform sind für den Nutzer kostenfrei. Die Registrierung erfolgt entweder über die Internetseite, per Facebook oder per Google+. Es besteht kein Anspruch auf eine Registrierung.

2.2 Das Mindestalter für die Registrierung als Nutzer beträgt 7 Jahre. Nutzer, die noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, bedürfen für die Nutzung der Plattform der Einwilligung ihres bzw. ihrer gesetzlichen Vertreter/s.  Mit der Registrierung versichert ein minderjähriger Nutzer, dass die erforderliche Einwilligung des bzw. der gesetzlichen Vertreter/s vorliegt. Die Einwilligung ist der SCHOOL auf Anforderung nachzuweisen.

2.3. Der Nutzer ist verpflichtet, sich mit seinem realen Namen anzumelden. Bei der Registrierung sind wahre Angaben, insbesondere zur Identität zu machen. Die Nutzung fremder Identitäten ist unzulässig und verstößt gegen das Namensrecht des berechtigten Namensträgers.

2.4 Die von einem Nutzer eingegebenen Profildaten sind für andere registrierte und nicht-registrierte Nutzer einsehbar und damit öffentlich.

2.5 Die SCHOOL übernimmt keinerlei Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von Nutzern und/oder von Dritten eingestellten Beiträge und sonstigen Inhalte. Verantwortlich sind allein die jeweiligen Verfasser bzw. Autoren.

2.6 Die SCHOOL behält sich das Recht vor, Kurse jederzeit abzusagen, zu löschen, zu verändern, zu verschieben oder zu beenden. Nutzer haben keinen Anspruch auf Teilnahme an einem bestimmten Kurs.


3. Pflichten des Nutzers, Schutzrechte Dritter

3.1 Es wird ein respektvoller Umgang zwischen den Nutzern erwartet.

3.2 Jeder Nutzer ist für sein Verhalten auf der Plattform und für alle von ihm erstellten oder eingestellten Inhalte uneingeschränkt verantwortlich. Vor dem Einstellen eigener oder fremder Inhalte hat sich jeder Nutzer zu vergewissern, dass durch das Einstellen keine Schutzrechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Urheber- und Leistungsschutzrechte, Markenrechte, Namensrechte) oder jugendschutzrechtliche oder datenschutzrechtliche Bestimmungen verletzt werden. Bei Nutzung von fremden Inhalten (Texte, Fotos, Videos etc.) hat der Nutzer gegebenenfalls vor dem Einstellen der Inhalte von den Berechtigten Einwilligungen einzuholen (insbesondere von Personen, die auf Fotos abgebildet sind und für die keine Ausnahme des § 23 Abs. 2 KUG gilt) bzw. Nutzungsrechte zu erwerben. Diese Einwilligungen und Nutzungsrechtseinräumungen sind der SCHOOL auf Anforderung nachzuweisen. Fremde Inhalte sind immer als solche zu kennzeichnen und gegebenenfalls mit einer Urheberbezeichnung zu versehen.

3.3 Der Nutzer stellt die SCHOOL von etwaigen Ansprüchen Dritter wegen eines Verstoßes gegen die genannten Obliegenheiten frei. Dies beinhaltet auch die angemessenen Kosten einer Rechtsverteidigung.

3.4 Es ist unzulässig, folgende Inhalte auf die Plattform einzustellen, auf solche Inhalte zu verlinken oder anderweitig den Zugang auf solche Inhalte zu erleichtern:

• Jugend- oder entwicklungsgefährdendes oder –beeinträchtigendes Material, insbesondere Gewalt verherrlichende, pornografische oder sonst sittenwidrige Inhalte
• Inhalte, die Hass, Gewalt, Rassismus oder jegliche Form der Diskriminierung fördern oder verherrlichen
• Unwahre Tatsachenbehauptungen oder Beleidigungen
• Vulgäre oder obszöne Ausdrücke, despektierlicher, provokativer und aggressiver Umgang mit anderen Nutzern
• Irreführende Inhalte
• Aufrufe zu Boykotten oder unfriedlichen bzw. sonst rechtswidrigen Handlungen
• Inhalte, die Werbung enthalten
• Andere strafrechtlich oder ordnungswidrigkeitsrechtlich relevante Inhalte

3.5 Sollten auf der Plattform Inhalte von Nutzern eingestellt worden sein, die nach Ihrer Auffassung gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, bitten wir mit uns Kontakt aufzunehmen und uns gegenüber insbesondere genaue Angaben über den Speicherort (URL, Rubrik...) des/der Inhalts/e zu machen:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
School of Sustainability
c/o Geographisches Institut
z.Hd. Prof. Christoph Corves
Hermann-Rodewald-Str. 9
24118 Kiel

Email: admin@yooweedoo.org


3.6 Die SCHOOL ist jederzeit berechtigt, unzulässige Inhalte zu sperren oder zu löschen, wobei ein bloßer Verdacht auf eine Unzulässigkeit ausreicht.

3.7 Eine unangemessene Belastung der Plattform ist zu vermeiden. Dies betrifft insbesondere alle Handlungen, die die Integrität, Stabilität oder Verfügbarkeit der IT-Systeme der Lernplattformen gefährden können.

3.8 Passwörter oder andere Zugangsdaten zur Plattform sind vom Nutzer gemäß den allgemeinen Grundsätzen zur Passwortsicherheit zu wählen und streng geheim zu halten. Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist nicht zulässig. Die SCHOOL ist unverzüglich zu informieren, sofern der Nutzer Hinweise darauf hat, dass die Sicherheit der Plattform oder seines Zugangs gefährdet ist.


4. Rechteeinräumung

4.1 Der Nutzer gestattet der SCHOOL, die eingestellten Inhalte für die Erbringung ihrer mit dem Betrieb der Plattform verbundenen Dienstleistungen zeitlich und räumlich unbeschränkt zu nutzen und räumt der SCHOOL hierfür die erforderlichen Rechte an den Inhalten unentgeltlich ein. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, die Inhalte über die Plattform weltweit öffentlich zugänglich zu machen, sie zu vervielfältigen, zu verbreiten und an Dritte zu übertragen. Dies gilt auch für den Fall, dass mehrere Nutzer gemeinsam Inhalte erstellt haben und als Miturheber anzusehen sind. Lernende erklären ihr Einverständnis, dass eine Namensnennung im Zusammenhang mit von ihnen erstellten oder bearbeiteten Inhalten nicht erfolgt.

4.2 Die SCHOOL ist des Weiteren berechtigt, im Umfeld zu den öffentlich zugänglich gemachten Inhalten on- und offline Werbe- und Promotionsmaßnahmen durchzuführen oder durchführen zu lassen, die im Zusammenhang mit der Plattform, dem Projekt yooweedoo oder der School of Sustainability stehen. Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

4.3 Da es sich bei der Plattform um eine offene Community handelt, stimmt der Nutzer ausdrücklich der Verlinkung (Verweis von oder Einbindung auf externen Internetseiten) seiner Inhalte durch Dritte zu. Die SCHOOL beansprucht dabei keine Inhaberschaft an diesen Inhalten. Vielmehr ist der Nutzer allein verantwortlich für die von ihm eingestellten Inhalte.

4.4 Der Nutzer gestattet der SCHOOL weiterhin, die eingestellten Inhalte unter Berücksichtigung des ursprünglichen Sinns zu bearbeiten, insbesondere um sie an die zur Nutzung erforderlichen Formatvorgaben anzupassen, die Darstellungsqualität zu verbessern oder um eine verbesserte Nutzung der Plattform zu erzielen (z.B. durch Übersetzungen etc.).

Lernende gestatten der SCHOOL und anderen Nutzern (andere Lernende, Dozenten/Lehrende), ihre Inhalte zu dem Zwecke einer inhaltlichen Weiterentwicklung zu bearbeiten, insbesondere zu kürzen, zu ergänzen, umzustellen oder mit anderen Inhalten zu verbinden und zu kombinieren.

Dozenten/Lehrende stellen ihre Lerninhalte unter der Creative-Commons-Lizenz „CC BY-NC-ND 3.0 DE“ (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ ) anderen Nutzern zur Verfügung. Abweichend von der benannten Creative Commons- Lizenz und in Erweiterung dieser Lizenz ist die SCHOOL berechtigt, die Lerninhalte zu dem Zwecke einer inhaltlichen Weiterentwicklung zu bearbeiten, insbesondere zu kürzen, zu ergänzen, umzustellen oder mit anderen Inhalten zu verbinden und zu kombinieren.

4.5 Die SCHOOL ist berechtigt, die eingestellten Inhalte zu archivieren und diese archivierten Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


5. Verfügbarkeit der Plattform

5.1 Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die SCHOOL keine Garantie oder Gewähr für die Verfügbarkeit der Internetseiten oder der darauf eingestellten Inhalte übernimmt. Die SCHOOL behält sich ausdrücklich vor, die Verfügbarkeit der Plattform (auch ohne vorherige Ankündigung) ganz oder teilweise einzustellen oder den Zugang zu ihr ganz oder teilweise einzuschränken (z.B. zu Wartungszwecken). Eine bestimmte Verfügbarkeit wird nicht zugesagt

5.2 Die SCHOOL übernimmt vor diesem Hintergrund keine Verantwortung dafür, dass die angebotenen Nutzungsmöglichkeiten und Dienstleistungen jederzeit und/oder unterbrechungsfrei von den Nutzern in Anspruch genommen werden können.

5.3 Die SCHOOL ist berechtigt, jederzeit Funktionalitäten und Aussehen der Plattform zu verändern.

5.4 Zur Aufbewahrung oder Speicherung von Inhalten oder Versionen der Plattform ist die SCHOOL gegenüber Nutzern nicht verpflichtet.


6. Beendigung, Sperrung des Zugangs, Löschen von Inhalten

6.1 Nutzer können das Nutzungsverhältnis jederzeit durch Abmeldung beenden.

6.2 Die SCHOOL ist berechtigt, die Nutzungsberechtigung eines Nutzers zu sperren oder zu beenden, insbesondere wenn dieser entweder

• gegen die in diesen Nutzungsbedingungen niedergelegten Pflichten verstößt oder
• er über einen Zeitraum von mehr als sechs Monaten die Plattform nicht in Anspruch nimmt oder
• bei der Registrierung falsche Angaben gemacht hat.

6.3 In jedem Fall der Beendigung der Nutzungsberechtigung ist die SCHOOL berechtigt, aber nicht verpflichtet, die von dem Nutzer eingestellten Inhalte zu löschen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Herausgabe oder sonstige Überlassung der von ihm eingestellten Inhalte.

6.4 Ungeachtet des Vorstehenden ist die SCHOOL berechtigt, das Portal, die darüber angebotenen Dienstleistungen oder Teile davon jeder Zeit und ohne vorherige Ankündigung einzustellen. Im gleichen Umfang endet automatisch die Nutzungsberechtigung der Nutzer.


7. Haftung

7.1 Es gelten die Haftungshinweise der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel:
http://www.uni-kiel.de/suchen/impressum.shtml

7.2 Die SCHOOL distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher Seiten, auf die im Rahmen dieses Portals durch direkte oder indirekte Verweise (sog. "Links") hingewiesen wird. Die SCHOOL übernimmt für diese Inhalte und Seiten keinerlei Haftung. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich.

7.3 Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit dem Angebot erfolgt auf Risiko des jeweiligen Nutzers. Für Schäden am Computersystem oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten, Installation von Software anderer Hersteller oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform wird keine Haftung übernommen.


8. Allgemeines

8.1 Die SCHOOL behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Nutzer werden über geänderte Nutzungsbedingungen entweder auf der Plattform oder per Email informiert.

Nutzer akzeptieren geänderte Nutzungsbedingungen durch die erneute Anmeldung auf der Plattform.

Geänderte Nutzungsbedingungen gelten grundsätzlich als angenommen, wenn der Nutzer ihnen nicht innerhalb von einem Monat nach Zugang der Mitteilung über die Änderung widerspricht. Der Widerspruch bedarf der Schriftform und muss an die folgende Adresse gerichtet werden:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
School of Sustainability
c/o Geographisches Institut
z.Hd. Prof. Christoph Corves
Hermann-Rodewald-Str. 9
24118 Kiel

Bei einem Widerspruch behält sich die SCHOOL das Recht vor, den Nutzungsvertrag fristlos durch Kündigung mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Bis dahin bereits verarbeitete und genutzte Daten dürfen von der SCHOOL insofern weiter verarbeitet und genutzt werden, wie dies von der zuvor erteilten Einwilligung gedeckt ist.

8.2 Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Unwirksame oder nichtige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die nach Inhalt und Zweck dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommen; entsprechendes gilt für eventuelle Regelungslücken dieser Bedingungen.